Young Professionals

Berufseinsteiger, Quereinsteiger, wir bieten Ihnen Perspektiven!

Wir gestalten in einem jungen, dynamischen Team Ihren Einstieg in die Pharma-Welt. Ob in der Orientierungsphase, beim Business Knigge (Regeln im Beruf) oder mit der professionellen Bewerbungscheckliste. GPS steht Ihnen als Partner zur Seite. Wir schaffen Klarheit und bieten Ihnen Perspektiven.

Selbstfindungstest – passt die Pharmabranche zu mir?

Ergebnis

Welche Indikationsbereiche gibt es? Und welche Anforderungen verbergen sich dahinter?

Ein Außendienstmitarbeiter trägt durch seine Aufträge Verantwortung für die Umsatzerzielung des Unternehmens.

So können Sie die Zukunft ihres Unternehmens mitgestalten

Apothekenaußendienst

Sie führen medizinische Fachgespräche mit Apothekern und sind in Ihrem Gebiet umsatzverantwortlich. In Ihren Apotheken festigen Sie die Kundenbeziehungen durch Schulungen und stärken den Abverkauf. Sie haben Freude, ein wichtiger Teil des neuen Teams zu sein. Auch die Akquisition von Neukunden zählt zu Ihren Aufgaben.

Arztaußendienst

Sie sprechen mit niedergelassenen Ärzten. Dort informieren Sie über neue, hochwertige Arzneimittel, geben aber auch in der Pharmaforschung gewonnene Erkenntnisse über bereits am Markt befindliche Produkte weiter – wenn etwa neue Indikationen oder Nebenwirkungen eines Medikaments entdeckt worden sind. Ein Termin beim Arzt kann oft nur wenige Minuten dauern, da die Ärzte meist viele Patienten zu betreuen und daher wenig Zeit haben. Während Ihres Gesprächs vermitteln Sie kompakt, fokussiert und auf Augenhöhe Ihre Informationen und sind so ein wichtiger Partner des Arztes und des Gesundheitssystems.

Klinikaußendienst

Im Klinik-Außendienst treffen Sie in Krankenhäusern auf die wichtigen Entscheider. Dabei handelt es sich neben Krankenhäusern der Grund- und Regelversorgung auch um Fachkliniken, bis hin zu Universitätskliniken. Sie führen Entscheider-Gespräche mit Chef- und Oberärzten über die Anwendung neuer Medikamente, verhandeln mit leitenden Apothekern die Einkaufskonditionen und etablieren somit neue Therapiekonzepte. Dabei stehen Ihnen wissenschaftliche Unterlagen zur Verfügung und Sie diskutieren mit Ihren Kunden die neusten, internationalen Veröffentlichungen. Kommunikationsstärke auf Augenhöhe und akademischen Niveau ist gefordert.

Ihr perfektes Vorstellungsgespräch 2017

Bewerbungstipps

Sie fühlen sich von der Pharmabranche angesprochen? Der nächste Schritt ist Ihre Bewerbung. Doch wie gestaltet sich eine Bewerbung richtig?

Mehr dazu erfahren Sie hier!

„There is no second chance for a first impression“ – Nutzen Sie die Chance, sich mit einer gut vorbereiteten und qualitativ hochwertigen Bewerbung von den anderen Bewerbern abzuheben. Dazu gehört auch, eine qualitativ hochwertige Bewerbungsmappe und entsprechendes Papier zu benutzen.

Bewerben Sie sich auf die ausgeschriebene Position – Ihre Unterlagen müssen dieser entsprechen.

Der Inhalt der Bewerbungsmappe gliedert sich grundsätzlich in drei Bereiche: Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bzw. Referenzen. Bewährt hat sich folgende Reihenfolge:

  • Bewerbungsschreiben
  • Deckblatt, wahlweise mit Foto
  • Lebenslauf, wahlweise mit Lichtbild
  • Arbeitszeugnisse und Referenzen (die Aktuellsten zuerst)
  • Abschluss von Berufsausbildungen/Studien (auch mehrere)
  • Weiterbildungen
  • Auszeichnungen und Zertifikate

Zum Schluss noch einige Tipps:

  • Heute werden Bewerbungsunterlagen fast ausschließlich elektronisch übertragen
  • Verwenden Sie das .pdf Format, nicht mehr als 3 Dateien, überschreiten Sie 9,99 MB nicht
  • Achten Sie auf Vollständigkeit und Aktualität Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Vermeiden Sie Rechtschreibfehler!
  • Versenden Sie Zeugnisse nie im Original

Interesse geweckt?

 

Ihr Ansprechpartner

Iris Haag
Iris Haag
Prokuristin & Leiterin Finanzen, Personal & Administration

Stellen-Finder

Berufliche Chancen in Ihrer Nähe